*~USA-Tagebuch~*
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Lucky Me
  Gästebuch

   Meine Fotos!
   MySpace
   Austausch-Forum!

http://myblog.de/t-rixi

Gratis bloggen bei
myblog.de





Graduation

Gestern wars endlich so weit das letzte aber vielleicht auch groesste Highlight des Austauschjahres:D--> Graduation!
Morgens haben mir meine Gastgeschwister erstmal eine kleine Schmuckbox in form von ner Graduationcap ueberreicht mit ner kette drin die Grad07 als anhaenger hat:D voll suess:D
Danach sind sie auch schon zu nem park gegangen und ich hab mich fertig gemacht, etwas in eile, weil um 12 hat mich sarah abgeholt! Sind dann zu Ashley, haben ihr Auto genommen und noch Paige eingeladen..
Morgens war strahlender sonnenschein doch als wir los gefahren sind hats auf einmal voll geschuettet! Stroemender regen und wir in heels und kleidern''
Irgendwie hatten wir aber grosses glueck, denn an der Clune Arena hat es nicht mehr geregnet und wir konnten trockenen fusses in das gebauede, wo schon massen von blauen und gruenen umhaengen rumgewuselt sind! dazwischen noch ein paar lehrer in schwarzen umhaengen mit seltsam langen aermeln und rieesen kapuzze und blau, gelb rot, lila kragen, je nach stand der lehrer.. udn wenn sie die muetzen aufgesetzt hatten, sahen sie ein wenig aus wie moenche einer sekte oder harry potter zauberer''
wir haben unsere plaetze in der eisarena eingenommen und mussten erstmal ewwwwiiiiiiig warten'' aber marie und daniel sind einigermassen gespraechig'' so ging die zeit um'' eine lehrerin hat dann noch kontrolliert, dass wir auch klamotten unter der gown anhatten (jaa anscheinend versuchen jedes jahr wieder welche naggisch ueber die buehne zu laufen-probleme??) und dann sind wir in die basketballarena einmarchiert, das muss toll ausgesehen haben, aber den guten blick hatten nur die 1000 de von familie, freunde und bekannte '' wir sassen auf unseren stuehlen und lauchten ganz aufgeregt ('' seht ihr die ironie???") den super interessanten reden von saemtlichen hohen aemtern des districts und der schule, (etwa 1 h lang') Carolyn hat die national antheme gesungen (beeindruckend!! sie wird musical/theater studieren) und irgendwann stand die erste reihe auf und ging richtung podeum! dort gab man seine karte ab, der name wurde laut vorgelesen, dann wurden ein paar haende geschuettelt, die diplom mappe wurde ueberreicht, mit der wurde dann ganz schnell ein foto mit dem fotographen gemacht und zurueck gings auf den sitzplatz.. nach 2 stunden war graduation vorbei und wir - nicht mehr highschool students- ---> graduanten haben die Tasels (band das vom hut haengt) von der linken seite auf die rechte seite umgelegt (zeichen fuers graduieren) und die huete in die luft geworfen (versucht wieder zu bekommen'' ) und sind ausmarchiert, zurueck in die eisarena, wo wir unsere diplomas abgeholt haben.. bzw ich hab ein Certificate of Attendence bekommen sieht aber unheimlich wichtig aus!!
In den massen vor dem Gebaeude habe ich dann versuch meine freunde zu finden'' gratulieren udn fotos machen war angesagt'' als einer der letzten sind Kelly, tara und ich dann gegangen und sind erstmal zu kellys haus gefahren, wo ihre familie und grosseltern schon mit nem kleinen snack buffet auf uns gewartet haben:D nach ner stunde gings dann weiter zu Chris's haus, war etwas schwer, einen park platz zu finden, die ganze strasse war zugeparkt mit autos seiner familien angehoerige:D genauso vollgepackt war auch das haus:D aber die leute waren so herzlich und haben uns total lieb begruesst:D dort gab es wieder essen, dann , nach etwa ner stunde'' gings weiter zu tara's haus, wo ihr bruder und ein freund von dem da waren.. wir haben mal kurz ein wenig relaxt''':D .. von tara's zu ched's haus,.. wieder viel familie zu besuch und viel essen (unsere gruppe ist hat sich erweitert.. carolyn, simone, cindy und chris sind natuerlich mitgekommen... ) nach ner weile sind wir dann abgefahren zur naechsten station - carolyne's haus wo auch schon eine riesen party im gange war'' viele leute die sich am buffet bedient haben:D haben "Dance Revolution" gespielt :D und Tabu und Foosball (Tischfussball) und nachdem die meisten schon gegangen waren kam jemand auf die DUMME idee draussen die feuerstelle (ein minni ofen) anzumachen und um das feuer zu sitzen'' immernoch im sommerkleidchen und gown'' -es war ziemlich kalt:D trotzdem ne nette truppe und recht lustig'' chris hatte spekuliert, dass es eigtl beinahe so aussah, als wuerde es die nacht nochmal schneien (na kleines bild und vorstellung im kopf wiiiee kalt es war?) zum glueck blieb er damit aber im unrecht:D ''
um eins haben die maedels entschieden zu uebernachten und ich war froh, dass chris mich auf seinem heimweg daheim absetzen konnte'' in dress und gown schlafen?? nee danke'' pajama time''
Graduation war definitiv ein tolles erlebnis, das ich auf keinen fall missen will! Anscheinend gehoere ich damit zu dem kleineren teil der austauschschueler, die das erleben duerfen, denn die meisten, mit denen ich gesprochen haben, durften in ihrer highschool "nur" Juniors sein, und koennen die graduation ceremony so nur als Gast erleben! Wow, war mir bisher gar nicht bewusst, wie viel glueck ich hatte! Senior sein ist schon special*g*
Heute abend ist Tennis banquet.. Potluck dinner.. dh jeder bringt was mit und dann gibts buffet.. End of the saison abschlussabend.. Hoffe, dass die meisten kommen werden, obwohl die "lower classmen" ja noch schule haben und diese woche, die fuer sie unheimlich wichtigen Finals schreiben!

noch 9 Tage, werde heute mittag meine sachen zum postoffice bringen, es scheint immer noch der preiswerteste weg zu sein''.. grmlz.. haette ich das nur vorher gewusst''.. mein koffer ist grossteils gepackt und mein zimmer hier sieht soooo leer und kahl aus aufeinmal.. alle fotos im koffer''...

Ich freu mich auf euch!! ganz doll!!
Liebe Gruesse
TAnja
23.5.07 22:07
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung