*~USA-Tagebuch~*
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Lucky Me
  Gästebuch

   Meine Fotos!
   MySpace
   Austausch-Forum!

http://myblog.de/t-rixi

Gratis bloggen bei
myblog.de





wooochenende:):):)

ahh das wochenende laeuft bis jetzt echt gut, fuehl mich grad verdammt gut, hab endlich mal wieder n anlass mich bisserl aufzubrezeln
freitag morgen wurde ich versetzt'' mein ride jean hat vergessen mich abzuholen.. toll'' bin dann ne halbe stunde zu spaet zu bio geokmmen, aber das macht mir so gar nix aus.. nach 2. h hatten wir assembly und dann durften wir etwas frueher zum lunch, hatten also ne ganze stunde zeit, sind direkt mal zu pander express geduest und haben sarahs geb. essen nachgeholtjammi.. hab nur vercheckt das es zwiebelnudeln warn und ich noch 2 stunden unterricht hatte'''
wurde ne halbe stunde frueher beurlaubt, so dass ich mit paige nach denver duesen konnte um die cheerleading state competition zu sehen! wir sind gerade noch rechtzeitig angekommen, verkehr war schrecklich und es hat sich so gelohnt! war echt toll zu sehen.. ausserdem war dazwischen auch noch jazz tanz wettkampf, was alleine schon wegen den kostuemen/kleidern.. sehenswert war unsere maedels sind leider nicht weiter geokmmen, da sie dieses jahr das erste mal in einer hoeheren gruppe teilnehmen (hoechste'') .. bin dann mit ashley heimgefahren, da sie alleine im dunkeln nicht fahren darf '' sie hat ohne kaes eineinhalb stunden lang mit m handy mit verschiedenen leuten telefoniert.. das muss hier echt super guenstig sein.. nach nem kurzen zwischenstop daheim zum umziehen usw. gings weiter, erst einen verdammt gut aussehenden freund von ashley in airforce academy abholen, dann nach colorado springs downtown, in so n kleinen unterkeller von ner kirche oder jugendhaus oder so... wo ein konzert war, umsonst das war so cool, super show, zwei kerle mit gitarre/keyboard und gesang.. ein wenig wie jack johnson, zwischendrin la bamba, und paar rocklieder'' hat einfach voll spass gemacht, aber zum tanzen wars eben nicht unbedingt, so haben die etwa..30, 40 leute die ganze zeit vor dem kleinen depot gestanden/gesessen.. und als die hauptshow vorbei war und nur noch so 20 leutz im raum waren, sind auf einmal nach und nach andere auf die buehne gegangen, mit gitarre und haben ne kleine show gemacht.. das war so cool.. und mensch da waren so viele gut aussehende da.. ohlala.. um kurz vor 12 gings fuer uns 3 maedels und mark zu ende, draussen hatte es angefangen zu schneien, ausserdem wars arschkalt.. zwischen stop bei village inn, wo paige und ashley bisserl kuchen genossen haben'' dann noch mark wieder heimgebracht, und so um .. 1, halb 2 war ich daheim.. eigentlich wars echt n netter abend, hat mich nur bisserl geschlaucht, das paige und ashley echt ziemlich abgespastet haben, die ganze zeit so dumme insider witze gemacht haben, und wir nur cds gehoert haben, die ich nicht kannte.. konnte auch nich mitgroelem im auto.. ausserdem hat ich gestern nen scheiss englisch tag, und so haben se mich ab und zu nicht verstanden.. "tanja i cant understand you, you re mumbeling." na toll .. what ever '' fuer sie wars lustig , fuer mich bisserl bloed'' nach 4 monaten und werd manchmal immer noch nicht verstanden.. grr

heute morgen wollte val eigtl mit bianca und ner freundin von der plaetzchen backen, kaum war die freundin da, haben die maedels aber die meinung geaendert und so haben val und ich dann von.. 9 -1h in der kuehe gestanden'' hatte dann mal gut die schnauze.. und auch den bauch voll..
also sind wir bisserl durch die gegend gefahren, erst bibliothek, wo wir schon mal 7 von den ~50 DVDs bekommen haben hihi, und dann zu sports authority, wo ich mir meine skis fuer morgen ausgeliehen hab, es wird bestimmt super, sonne ist gemeldet, und ganz viel neu schnee hoffe nur , dass wir den berg hochkommen'' es ist naemlich super kalt und daher etwas icy...

jetzt warte ich nur noch auf sarah, die mich abholt, um mit ihr und hoffentlich noch paar anderen freunden von ihr bei panera b. essen zu gehen, und danach zum school dance "Snowed In Dance" hoffe mal das wird gut.. wobei ich gerade sooooo lust auf haus musik hab (ganz laut aufgedreht hab, da ich allein daheim bin:D, die anderen sind bei chris zum dinner eingeladen) und das ist so ziemlich das, was sie am wenigsten spielen bei den schooldances.. eher hip hop und kackeneyjoe krempels.. ''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''
werd mich nachm skifahren wieder melden
hab euch ganz doll lieb, denk an euch
dicker kuss
Tanja
3.12.06 02:21


monday-sucks''

hey ho,
samstag abend war cool, waren zwar nur paige, sarah und ich, aber panera bread ist so lecker, danach sind wir noch durch ein paar stores gebummelt, jup war barfuss in offenen schuhen udn damit doch etwas falsch gekleidet, zumal ja schnee lag und es wirklich super kalt war..
der party in der schule war echt lustig, total locker, leider nicht so voll aber endlich mal wieder tanzen, und das 3 h lang''
sonntag morgen um punkt 6uhr abfahrt nach monarch zum skifahren!
Es war der hammer, hatten den wohl perfekten skifahr schnee, fuer den colorado ja beruehmt ist! und in monarch ist alles natur schnee, war richtig ueberrascht wie viel speed ich auf nem gruenen huegel bekommen habe! es hat so spass gemacht! das skigebiet war ohne hin sehr nett, 4 lifte, und alle pisten fuehren wieder runter zur station, dh so haben wir uns immer wieder getroffen. Voll war es auch nicht, da sich viele wohl nicht getraut haben in die berge zu fahren, zumal die strassen schon glatt waren..
ausserdem war es super kalt, 13 fahrenheit, etwa -11 celcius (glaub ich) und dann noch wind .. so musste man nach 2 abfahrten immer kurz ins haus zum aufwaermen und checken ob die finger noch lebendig sind, und die nase nicht blau..
nach 2 1/2 h heimfahrt waren wir um etwa 7h daheim..
heute morgen ist mein wecker irgendwie mal wieder nicht angegangen, und so kam val um 6.45 in mein zimmer, hab natuerlich noch gepennt.. tanja , sarah steht vor der tuer..
bin immern och voll muede, und hab alle pausen in der schule meine englisch hausis machen muessen, die ich vergessen hatte.. dafuer durfte ich 3 endlose kapitel in dem bekloppten, langweiligem buch "the scarlet letter" lesen.. und im englisch unterricht selbst, haben wir auch fast die ganzen 90 min nur gelesen gelesen gelesen.. nach 10 minuten hatte etwa 3/4 der klasse den kopf aufm tisch liegen, kurz vorm einpennen.. ''
das werde ich jetzt in meinem bett tun,
also buenos noches
Tanja
4.12.06 23:13


Saturday night

hey ho
die woche war laaange und laaangweilig.. bis auf dienstag, wo ich nach der schule mit brent und paar von seinen friends durch die gegend gekurvt bin.. war ich jeden mittag um 3h daheim'' dienstag abend aufm konzert von bjorns orchester klasse in seiner schule, mittwoch abend bei beth zum dinner, donnerstag abend erst in bjorns schule, seine finalen robotics probe zugeguckt, danach wieder bei beth zum geburtstagsdinner fuer die 4 jaehrige cloey, hab bisserl mit den eltern der vielen kinder geschwatzt.. wie toll doch deutschland ist.. alle scheinen schon mal da gewesen zu sein und sich in das land verliebt zu haben.. ja deutschland ist bekannt und beliebt.. wer haette das gedacht, wo doch viele deutsche selbst nur darueber meckern.. ''
freitagabend stunde telefoniert, nachdem ich kaddy und anne um halb 2 ausm bett geklingelt habe
heute morgen um halb 8 mit sarah zu ihrem schwimmtraining gefahren -> 6 mal die woche 2 h training.. und die sind eigtl die 2h so ziemlich durchgeschwommen.. mit einem tempo.. ich hab mich direkt mal super unsportlich gefuehlt, und direkt n trainingsplan bestehend aus taeglich ne stunde schwimmen oder fitnesstudio mit anne, sobald ich wieder daheim bin und mit meinem roller meine unabhaengigkeit zurueck habe..
um halb 9 wurden franzi (die andere deutsche ats) und ich von ihrem geschichtslehrer, seiner frau und dem 2 jaehrigen thai abgeholt. Die haben uns eingeladen mit ihnen den tag zu verbringen! koennte mir das bei nem deutschen lehrer nie vorstellen! die beiden waren echt super nett! waren zu erst in garden of the gods spazieren, an der stelle, wo ich auch an meinem 2. tag in den USA mit meiner gastfamilie war, es ist einfach sooo schoen und perfekte fotokulisse
danach sind wir nach old colorado city gefahren.. war frueher mal die hauptstadt, als colorado noch ein territory und kein state war, dort sind viele super suesse, schnuckelige alte haueschen, in denen frueher mal goldsucher gewohnt haben.. und ausserdem viele kleine laeden, wo man souvenirs und so kaufen kann..hab mir nen cowboy-strohhut gekauft den werd ich am flughafen anziehen:D wie versprochen
hatten mittagessen bei nem super leckeren mexikaner, haben dann noch ein foto vor "Santas haus" gemacht, wo auch ein briefkasten stand "Santas Mail" sooo suess! auf dem heimweg noch einen karamell apfel geteilt, so lecker!!:D
und um 4 wieder daheim gewesen..
wollte mich eiglt mit matt (n freund von brent) zum tennis spielen im park treffen. aber der holzkopp hat sein handy nicht gehoert'' aber dafuer 2 stunden spaeter angerufen, jetzt muss ich mich fertig machen, gehen naemlich nachher in die mall (brauch noch xmas present und ganz dringen neue schuhe, meine fallen auseinander!!) ) und vll ins kino.. mal schaun was laeuft..
destewegen
bye bye
hab euch so dolle lieb! hoffe kann euch 3 morgen frueh erreichen, wieder so um 11 rum??
werde nachmittags zum cultural food club meeting gehen, -dinner in nem indian restaurant und hoffentlich danach noch bowling.. muss die leute motivieren
wann ich fuer die finals lernen will.. keine ahnung.. ich mein es zaehlt eh nicht fuer mich'' will aber auch nicht um 2 noten abrutschen und damit auf C kommen also sollte ich doch mal ein bisserl zeit dafuer einraeumen.. die naechste woche wird heftig.. danach sind schon weihnachtsferien.. wow die zeit geht schnell um.. hoffe mal heut abend noch dazu zu kommen, neue pix online zu stellen!
dicker fetter schmata
Tanja
10.12.06 02:13


mal wieder ne kleine meldung:)

hey hey ihr lieben, wollt nur mal wieder nen kleinen eintrag machen, obwohl es zur zeit nicht gross was fuer meine blogseite zu erzaehlen gibt..''
sonntag morgen waren matt brant und ich also tennis spielen, nachmittags/abends war ich beim cultural food club meeting, was ein ziemlicher reinfall war'' irgendwie ist keins der maedels aufgetaucht.. wahrscheinlich alle am lernen fuer die finals ''.grr.. und ich hab da alleine gehockt mit 8 netten.. aber recht langweiligen kerlen.. irgendwie blieb das gespraech aber doch im rollern, war trotzdem froh nach 2 h wieder daheim zu sein.. so berauchend war meine veggi supper im indian restaurant auch nicht..
weil es gerade mal 7h war und ich noch voller energie bin ich noch mal rueber zu matts haus, wo wir n film geguckt haben.. montag war normaler unterricht, dienstag halb normal und nach lunch das erste final.. mathe wofuer ich eiglt gar nicht gelernt hatte, lieb aber trotzdem ganz gut.. konnte mich mittags irgenwie nich so gut konzentrieren also ist das lernen schon wieder flachgefallen.. trotzdem hab ich in bio mind. ein B , zumal mir Mr. Carrico direkt noch mal gesagt hat.. das ich sowieso kein zeugnis mit noten bekomme, sondern nur einen vermerk ob failed oder passed.. super ansporn'' .. morgen stehen englisch und oehm spanisch.. oh shooot. an.. dafuer muss ich dann doch mal ein wenig was tun.. auch wenns ja .. eh nicht zaehlt .. will ich mir nich grad die bloesse geben voll zu versagen.. hab grad eh nichts besseres zu tun. und werd mich mal an den bekloppten essay ueber scarlet letter setzen..
war gerade fast ne stunde mit den hunden spazieren.. soo schoen.. schon voll dunkel draussen, war so ziemlich alleine im park und hatte gute musik aufm mp3 player.. scar tissue.. soo ien toller song!! in der daemmerung kann man noch die schneebedeckten berge sehen, weit weg, die lichter von colorado springs downtown, und um mich herum all die weihnachtsbeleuchtung .. sooooooo schoeeeen.. muss echt mal fotos machen.. grrr..

gute nacht und liebe gruesse Tanja
14.12.06 01:54


Wrestling

HEY ho da wurde der abend doch noch cool!!
hab zum glueck noch mal versucht holly anzurufen, und es ging ihr besser!! Sie hat mich abgeholt und mit zum wrestling match an unserer schule genommen. Ihr freund, Bob, war auch da, und konnte mir gut alle regeln erklaeren, da er statechampion und was nich alles war, als er noch auf pine creek war (istj etzt freshman im college)
wrestling ist echt ein geiler sport!
Sicher, am anfang war etwas seltsam zu sehen, wie sich die jungs, halb naggisch in diesen ekelhaften kondomanzuegen, die manchmal unterwaesche bezweifeln lassen.. gegenseitig umschlugen und angegrabscht haben. wie zwei schlangen.. aber nachdem bob mir die regeln erklaert hab, und ich aufs wesentliche geachtet hab war es einfach nur noch hammer spannend! 3 mal 2 minuten, wenn beide schulterblaetter des gegners auf den boden kommen ist es ein direkt sieg! sooo spannend, konnte echt voll mitfiebern, und nicht so eeewwig endlos und vor allem kalt:D wie bei den footballspielen!!
und ausserdem wars natuerlich auch ganz nett zu sehen, wie sich die wrestler am rand die jacke ausgezogen haben, kurz oberkoerper frei da standen und dann ihren ekel anzug uebergezogen haben'' oh mein gott da sind ja mal verdammte bretter auf der schule'' dabei natuerlich auch mal wieder blake, unser football star und homecoming prince "crush" allein deswegen lohnt sich das kommen und zugucken schon demnaechst werd ich mal mit holly oder paige auf eines der swimmeets gehen, zum einen um sarah anzufeuern, und naja .. hust.. letzten samstag, hatten die jungs training und sind gerade aus dem wasser gekommen, als die maedels zu ihrer practice kamen.. jup das duerfte sich lohnen, da hiinzugehen.. ..
usa ist schon geil mit all den sportveranstaltungen! haette ich ein auto koennte ich ohne kaes jeden abend zu nem anderen spiel/wettkampf/auftritt.. fahren.. irgendwas ist eigtl immer los es ist nur schwer leute zu finden mit einem hinzugehen, da die das ja alles gewohnt sind.. kann gar nicht glauben das ich die geraeteturn, softball und soccer saison verpasst habe
wenigstens werde ich dank tanzauftritten jedes basketball spiel im januar und februar sehen und sicher auch das ein oder andere baseball game.. zumal kyle mir letztens erzaehlt hat, das ihr coach die jungs letztens um halb 5 in der schule hat antreten lassen zum training vor unterricht und das obwohl die saison noch nicht mal am laufen ist!! holla die waldfee.. dat waer nix fuer mich.. freu mich aber unheimlich aufs tanzen und tennis um ennnnnnndlich auch ein wenig sportspirit zu bekommen und natuerlich auch n bisserl abzuspecken.. amerika effekt laesst gruessen''
thats it
good night, meine wird lang, muss noch nen 1 page essay fuer englisch schreiben ueber ein buch, das ich nicht mal ganz gelesen hab.. gelobt seinen 'cliffnotes"

Tanja
14.12.06 05:00


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung