*~USA-Tagebuch~*
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Lucky Me
  Gästebuch

   Meine Fotos!
   MySpace
   Austausch-Forum!

http://myblog.de/t-rixi

Gratis bloggen bei
myblog.de





SanFrancisco

Die Kamera wurde auf eine harte probe gestellt, denn heute stand SanFrancisco CityTour auf dem Plan! (oh man, nix bekommt man hier gebacken.. showing um 12 und um 2 heute.. musste grad staubsaugen und mein zimmer aufraeumen...)
naja nach nem super tollen fruehstueck, in dem schoenen fruehstuecksraum, mit fruechten und allem... gings los um 8.45 sassen wir im Bus.. Leider wars total diesig draussen.. nebelig, weit konnte man nicht sehen... Doch zuerst sind wir durch die strassen mit den huebschen Victorian Style houses vorbei gefahren, davon gabs massen, so huebsch und goldig.. haben auch die 6 vicotrian haeuser gesehen, mit der SanFranSkyline im Background, die in der Serie Full house verwendet wurden.. Erster ausstiegsort war TwinPeaks, was eigentlich mit sicherheit ein wundervoller aussichtspunkt waere.. aber alles was wir sehen konnten, war eine weisse nebelwand'' wirklich schade.. trotzallem gabs die ersten gruppenfotos.. und nach und nach hat sich der himmel etwas aufgeklaert, so dass wir in etwa die hafengegend ausmachen konnten...
Zwischen stop im Weltbekannten Gay-Viertel von San Francisco, mit der Regenbogen flagge alles ein wenig im hippy style und zumal die sonne schien, war die stimmung einfach genial und naja mal wieder:D vieeeele fotos
Der Zeitplan war raff, mussten weiter zur Hafengegend, zu Pier 39 und als wir dort waren, war der himmel klar, und die sonne knallte! Von Pier 40sth. haben wir ein touristen boot genommen, welches uns unter der Golden gate bridge durchgefahren hat, und um die insel und das HochsicherheitsGefaengnis museum Alcatraz herum gefahren hat. Haben ebenfalls die Oakland-Bay Bridge gesehen und wow unter Der golden Gate bridge war es sooooo windig.. mir waere fast die kamera aus der hand gepustet worden! standen die ganze zeit draussen, da hab ich dann auch Camilla aus Schweden kennen gelernt (die eigtl in unserm room gewesen waere)'' und von da an haben wir eigentlich alles zusammen unternommen''' :D

Nach der Bootstour, hatten wir wieder Freetime:D Hatten so viel davon, das war wirklich genial! Die regel war: "We trust you and treat you like adults, because you are young adults, but if you abuse our trust, we will take it away from you piece for piece" Wir waren eigentlich immer puenktlich an den verabredeten Plaetzen!
Sind also zu Fishermen's Warft, und haben frische, fritierte Schrimps gefuttert und dieses beruehmte sauerbrot probiert, was aber nicht anders geschmeckt hat wie gewoehnliches brot'' .. natuerlich massenhaft viele fotos gemacht' souvenir shopping.. an der promenade.. den breakdancers und feuerspeiern zugeschaut.. unsere Taschen ganz dicht am koerper geklammert, aus angst for Pick-pockers... Hard Rock Cafe gestuermt'' und die Seehunde an Pier 39 betrachtet!
Abendessen gab es In Bubba&Gump (erinnert ihr euch an den Film ForestGump?? - ist eine Kette in California und (anderen grossen staedten?? ) und alles ist dem Thema Forest Gump zugeschrieben! War super cool, hatten Blick aufs Meer, es wurde auf einmal sooo schnell dunkel, dann sahen wir die beleuchtete Skyline :D, Die Waiter and Waitresses waren so lustig:D haben gleichzeitig ein wenig entertainment gemacht! und ja die ganze truppe war einfach genial...

um halb 12 warn wir daheim'' Duschen und Tiefschlaf war das ende des abends...
28.2.05 17:13





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung