*~USA-Tagebuch~*
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Lucky Me
  Gästebuch

   Meine Fotos!
   MySpace
   Austausch-Forum!

http://myblog.de/t-rixi

Gratis bloggen bei
myblog.de





Über

mich~*


Hi!

Mein Name ist Tanja, ich bin 16 Jahre alt und wohne in Rheinland-Pfalz.

Im August 2006 werde ich eeendlich mit meinem High School Jahr beginnen und meine Familie und Freunde am Flughafen für 10 Monate, welche ich in einer hoffentlich genauso lieben Gastfamilie in den USA verbringen werde, verabschieden.

In meiner Freizeit mache ich gerne Sport, unternehme was mit Freunden, dh. Party, Kino, Shopping^^ das Uebliche eben, oder auch einfach nur chillen und Musik hören
Abends bin ich dann meistens im Icq oder im Austausch-Schüler-Forum (siehe Link! ), lese zum 1000. Mal meine Bewerbungsunterlagen durch oder oder oder ..~*~

Da ich ziemlich an meinem Jahrgang hänge, werde ich versuchen die 11. Klasse zu "überspringen", dh. also nach dem ATJ direkt wieder zu meinen classmates in die 12 gehen, was sicher nicht einfach wird, da ich zwar in der schule nicht grottig aber sicher auch kein überflieger bin..

Ich hoffe, dass Ihr mich nicht all zu schnell vergessen werdet (wenn überhaupt*G*) und mir wenigstens ab und zu ne Mail schreibt*G* aber noch bin ich ja nicht weg.. werde euch bis zum abflug eh noch oft genug ermahnen*G*

That's It, mehr gibts soweit erstmal nicht zu sagen..

Liebe Grüße

~*~ TrIxI ~*~



~~~~~~~*******@*******~~~~~~~~~~~

Das oben habe ich vor ueber einem Jahr geschrieben, als mir die wirrsten Gedanken und Vorstellungen ueber mein Austauschjahr zahlreiche Naechte geraubt haben.
Am 1. Juli 2006 bekam ich die Adresse meiner Gastfamilie und am 8. des folgenden Monats sass ich um 10 Uhr morgens, nach einer schlaflosen Nacht mehr, im Flugzeug nach Dallas, wo ein mich ein weiteres flugzeug nach amerikanischer Zeit um 1.30 pm nach Denver gebracht hat.
Wie die Zeit seit dem verlief, steht sehr ausfuehrlich in meinem Blog, manchmal vielleicht zu ausfuehrlich. Doch zumal meine Mama daheim alles ausdruckt, und "MyBlog" somit mein Tagebuch ist, schreibe ich alle Geschehnisse, alle Gedanken auf, an die ich mich spaeter gerne erinnern moechte.
Heute ist der 14. Februar 2007, dh ich bin seit .. beinahe 6 1/2 Monaten hier und meine Zeit in Colorado neigt sich dem Ende. Ziemlich oft denke ich: "Juhu, ich komm wieder nach Hause" (*There's no better place than home*) aber in letzter Zeit, mischt sich der Gedanke "oh mein gott nur noch 3 monate" immer haeufiger dazwischen.
Vor allem im ersten Semester war es oft ziemlich hart, das Heimweh trifft glaube ich jeden, doch mitlerweile wuerde ich sagen.. "i go with the flow". Das Anpassen hat bei mir ziemlich lange gedauert und auch wenn ich immer noch haeufig merke, dass ich hier nicht ganz hin gehoere, habe ich meinen Alltag, an dem ich einige dinge wirklich schaetze..
Bin gespannt was ich hier, in vielleicht 6 monaten schreiben werde, wenn ich wieder in Deutschland bin. Ob ich es schaffen werde, in die 12 zu gehen, und wie mich mein ATS veraendert hat. Das werden wohl am Besten meine Freunde und Familie beurteilen koennen, die mich *JUHUUUU* nicht im geringsten "vergessen" haben. Wenn es stimmt, was ich vorweg im AT-Forum gelesen habe, dass ein ATJ eine harte Probe fuer Freundschaften ist, dann kann ich mich wirklich gluecklich schaetzen, dass wir die Probe easy ueberstehen LOVE YOU!

 

Ich mag diese...

Mehr über mich...



Werbung





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung